DSC01888DSC01857

Wintersemester 2015/2016

Meine Kollektion „Enya“  besteht aus fünf Outfits. Die zwei schon vorhandenen Wollstoffe wurden durch helle und leichte Stoffe ergänzt. Ein mädchenhaft geschnittenes und tailliertes Kleid mit einem Hahnentritt Muster sorgt für einen leicht schottischen Stil. Der etwas nostalgische Hauch  wird durch die Farbwahl aus hellen Tönen und Erdfarben unterstützt und durch moderne Schnitte aufgelockert. Ein junges Mädchen im zarten Alter von dreizehn Jahren wurde für das Shooting ausgewählt. Die Bilder sind bewusst so gehalten, dass ein junger und natürlicher Stil entsteht.
Es war das erste Mal, das ich selbst ein Shooting im Studio gemacht habe.

Entstanden ist die Kollektion im Rahmen der Fächer Konfektionstechnik und Kollektionsgestaltung + Schnitttechnik im siebten Semester.

Fotostrecke der Kollektion Enya:

Der Name Enya ist ein irischer Vorname und eine anglisierte Schreibweise von Eithne. Seine Bedeutungen „kleines Feuer“, „Wasser des Lebens“, oder „Samenkern“ sind sehr lebendig.

Die Fotografien habe ich dieses Mal im Studio selbst gemacht mit der Assistenz meiner besten Freundin Vanessa. Sie hat mir sehr fleißig geholfen das hübsche Model zu frisieren, anzukleiden und die Kullise regelmäßig umzubauen. Danke an euch beide für eure Mithilfe! 🙂

Für mich war es das erste Mal im Studio zu fotografieren und somit eine ganz neue Erfahrung. Ich muss sagen, dass es echt anstrengend ist! Das ist ein ganz gewaltiger unterschied zu natürlichem Licht und draußen seine Mittel zu nutzen. Aber trotz allem hat es sehr viel Spaß gemacht! ♥

Hast du Feedback für mich oder möchtest mir einfach einen Kommentar hier hinterlassen? Hier hast du die Möglichkeit! Ich freue mich schon darauf!