Fotografie // Blurred Effect

Heute habe ich spontan entschlossen ein paar abstraktere Bilder zu machen und habe in der Abendsonne ein wenig die Lichteinwirkungen ausprobiert. Ich möchte auch gar nicht verraten, was genau ich da fotografiert habe um die Fantasie nicht zu nehmen – wer es erkennt, darf das gerne mitteilen.

Es tut gut manchmal wieder etwas gemacht zu haben worauf man ganz spontan Lust hat, wenn man gerade ein kreatives Tief hat. Ich sitze an ein paar Entwürfen und dem Designprojekt für das Studium und komme einfach nicht voran, geschweige denn habe ich Motivation. Das zieht sich jetzt schon eine ganze Weile so hin und gefühlt wird es immer schlimmer anstatt besser. Daher hab ich mich heute einfach einmal aufgerafft und mal wieder die Kamera geschnappt – einfach ein paar Experimente, die ich schon lange mal machen wollte, doch wofür ich dem inneren Schweinehund erstmal in den Allerwertesten zu treten hatte. 🙂

Für die Semesterferien habe ich mir ganz gaaaanz viele Dinge vorgenommen zu schaffen:  fotografisch, einige Teile nähen, vieeeel ausmisten als auch im Projekt vorankommen – na mal sehen ob es klappt 😀

Die Bilder sind im Portfolio zu finden.

Hast du Feedback für mich oder möchtest mir einfach einen Kommentar hier hinterlassen? Hier hast du die Möglichkeit! Ich freue mich schon darauf!